Wasserburger Bohnenröster

Ein Kaffeehaus wie das Leben ….

2001 war die Geburtsstunde der Kaffeerösterei Rechenauer. Anfangs galt das Unternehmen als Hobby-Betrieb, mit dem Ziel, sich in einer hohen Exklusivität zu bewegen und Spitzenprodukte ins Sortiment zu etablieren. Es folgten Reisen in die Anbaugebiete, der Erfahrungsaustausch mit Rösterkollegen waren notwendig, um sich das nötige Fachwissen anzueignen. Die Kaffeerösterei entdeckte ihre Leidenschaft für “Spitzenkaffees” und entwickelte sich zu einer Spezialitätenrösterei, die es sich zur Aufgabe gemacht hat bei Qualität, Gesundheitsbewusstsein, Fairness, Nachhaltigkeit sowie Transparenz mitzuwirken.

Ausgezeichnete Kaffeesorten wie

haben den Weg in unser Genussgeschäft gefunden.

Lassen Sie sich beraten und entdecken Ihren persönlichen Lieblingskaffee.

Wasserburger Teewelt

ein hübscher Bogen von 170 Sorten….

Den Teegenießern zuliebe, hat sich in der Wasserburger Bohnenrösterei auch eine vielfältige Teewelt eingefunden.

Im Jahre 2010 wurde die Wasserburger Teewelt in einem septeratem Ladengschäft am Marienplatz 7 eröffnet. Im Jahre 2014 hat sich die Teewelt in die Bohnenrösterei an den Marienplatz 11 integriert. Die Inhaberin Manuela Rechenauer ließ sich zum Tee-Sommeliére ausbilden um allen Teekennern erstklassige Beratung und ein ausgewähltes Sortiment anbieten zu können.

Mit knapp 170 Sorten, spannt sich ein hübscher Bogen durch die besten Anbaugebiete der Welt. Ein Genuss folgt auf den anderen. Selbst für versierte Teeliebhaber gibt es immernoch ein paar Überraschungen.

Die acht Schätze des Shaolin etwa vereinen acht verschiedene Grüntees zu einer außergewöhnlichen Aromasymphonie.

Das gerollte Blatt eines chinesischen Gunpowder zelebriert eine geradezu magische Zeremonie beim Aufbrühen und der jährliche Hochgenuss kommt aus dem Anbaugebiet Darjeeling, unser Flugtee Risheehat.

Sollten sich in unserem Sortiment für Sie Lücken zeigen, sprechen Sie uns darauf an. Gerne erweitern wir unser Sortiment auf Ihre Bedürfnisse.

Tee ist zu jeder Jahreszeit ein Lebensgefühl dass wir Ihnen gerne anbieten.

Der Weg war das Ziel ….

losgehen und sich auf Veränderung und Entwicklung einlassen, das war die große Herausforderung, die sich in den letzten 20 Jahren immer wieder stellte.

Das erstes Verkaufsgeschäft in der Schmidtzeile eröffnete 2002 mit dem Verkauf von röstfrischem Kaffee und  Kaffeeausschank. Gründer der Rösterei waren Klaus Rechenauer und Josef Murnauer. Um sich besser zu präsentieren wurde der Umzug an die Innbrücke gestartet. Zentral und in einer sehr schönen Lage, mit Blick auf die bunte Häuserfront am Inn, begann dort ein reges Treiben, mit Kaffeeausschank, Verkauf von Kaffee, Tee und Schokolade.

Viele treue Stammkunden aus dieser Zeit kommen bis zum heutigen Tag, um ihren Mittagskaffee zu genießen. Als im Jahre 2004 ein Hochwasser dem alten Gebäude ziemlich zugesetzt hat, musste erneut ein Umzug geplant werden. Bis zur letzten Stunde haben sich Kunden und Mitarbeiter in den Räumlichkeiten an der Innbrücke sehr wohlgefühlt.

Da zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise am Marienplatz ein Ladengeschäft frei wurde, haben wir das Beste aus der Situation gemacht und unseren nächsten Umzug vollzogen. 2005 hat die Kaffeerösterei Rechenauer einen weiteren Umzug geplant und durchgeführt.

Das Geschäft entwickelte sich  in eine immer größer werdende Genusswelt.

Breit gefächert und mit bester Servicequalität ist in unserer Wasserburger Bohnenröster & Teewelt zu finden, was ein Genussmensch sich wünscht.

  • Ein Kaffeehaus der besonderen Art – einzigartig und individuell wie das Leben.

  • Frisch gerösteter Kaffee in hoher Qualität – Fairness – handwerkliche Verarbeitung – Frische und Transparenz

  • Pralinen und Schokoladen handgefertigt – regional – frisch

  • eine umfangreiche Teewelt in 170 Sorten

  • regionale Gewürze und Spirituosen

  • Geschenke Service und Versandhandel (Online-Shop)

Zwischenzeitlich wurden die Regale umgebaut, erweitert und optimiert. Auch die Kühltheken und das Sortiment haben sich dem aktuellen Bedarf angepasst.

Bis zum heutigen Tag ist für die Wasserburger Bohnenröster & Teewelt ein Stillstand nicht denkbar. Der Lockdown 2020/2021 forderte unser Unternehmen erneut heraus. Deshalb haben wir unser Vertriebsnetz erweitert und einen – Online Shop –  eingerichtet.

Immer wieder ist der Wasserburger Bohnenröster über sich hinausgewachsen und das wird er auch weiter tun. Wir freuen uns auf die Zukunft in Wasserburg, mit all unseren treuen Kunden und Mitarbeitern – die fast schon zu einer kleinen Familie zusammengewachsen sind und hoffentlich noch weiter wachsen werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!